Vereinsausflug zur Premiere von “Wochenendkrieger”

Gruppenbild Vereinsausflug

Am vergangenen Dienstag den 06.08.2013 stand die Premierenvorstellung der neuen LARP-Dokumentation “Wochenendkrieger” von Andreas Geiger in Köln auf dem Programm.
Der Trailer und die Vorberichte ließen gutes erwarten.

“Wochenendkrieger” portraitiert fünf Live-Rollenspieler und taucht in ihr Leben zwischen Schlachtfeld und Computerarbeitsplatz ein. Zwischen Pathos und Banalität, Mythos und Alltag, Spiel und Selbstanalyse gibt der Film einen Einblick in eine Welt, in der die großen Sehnsüchte der Menschen von heute sichtbar werden. Eine Ode an das Spiel und die Phantasie!Quelle:GeruederBeetz Filmproduktion

Da Viele von uns sehr gespannt waren, wie nun diesmal unser nicht ganz alltägliches Hobby präsentiert wird und ob man in den Filmaufnahmen das ein oder andere bekannte Gesicht erkennt, beschlossen wir uns die Premiere im Kölner OpenAir Kino Cinenova nicht entgehen zu lassen.

In Biergartenatmosphäre an einem lauen Sommerabend mit ausreichend Popcorn ausgestattet gab es dann unter fast ausschließlich Mit-LARPern, mit vielen bekannten Gesichtern und dem Regisseur persönlich eine bildgewaltige Fantasygeschichte zu sehen. Der Film war sehr unterhaltsam und mit wirklich schönen Aufnahmen ausgestattet – natürlich gab es auch ausreichend Diskussionsbedarf im Anschluss! Aber so muss das nun mal auch sein, schließlich sind wir alle tief in der Materie und es ist fast unmöglich das Hobby für jeden ideal aufzubereiten.

Vielen Dank Allen die mit waren für einen tollen Abend!

Das sollte wiederholt werden!!!

Viele Liebe Grüße vom aachener Außendienstreporter

Weitere Informationen zum Film und zu den Kinos in denen er gezeigt wird findet ihr hier: http://www.gebrueder-beetz.de/produktionen/wochenendkrieger

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.